Samstag, 22. November 2014

Shabby Weihnachtsmarkt 2014





Heute war wieder Mädelstag und ich habe mit zwei lieben 
Freundinnen einen zauberhaften Shabby Weihnachtsmarkt 
auf einem über 100 Jahre alten Gutshof besucht.





Es gab soviel zauberhaftes zu entdecken und man hat gespürt,
dass hier mit sehr viel Liebe zum Detail dekoriert wurde.


Das weiße Klavier war mein persönliches Highlight und wie ich 
finde ein traumhaft schöner Blickfang, dass jedes
 Shabby Chic Herz höher schlagen lässt!




Aber auch die vielen, unterschiedlichen
 Adventsgesteck - Variationen 
fand ich sehr gelungen.





 Ob in einem alten Küchensieb, einem antiken Holzbierkasten,
auf rustikalen Baumstämmchen, oder wie auf dem letzten Foto
in einer alten Küchenwaage arrangiert, waren sie allesamt ein Augenweide.









Ich hoffe, euch haben die Einblicke gefallen und es war
vielleicht die ein oder andere Idee dabei, um die
eigene Adventsdekoration zu gestalten.





Ich sende euch herzliche Grüße und wünsche 
allen eine traumhaft schöne Vorweihnachtszeit.


Eure

Montag, 17. November 2014

Nur noch 37 Tage bis Weihnachten !!




Hallo Ihr Lieben!

Ja, ihr habt richtig gelesen es sind wirklich nur noch 37 Tage,
dann ist schon Weihnachten!

Wo ist nur das Jahr geblieben?




24 lange Tage

Wenn die erste Fröste knistern
in dem Wald bei Bayrisch-Moos,
geht ein Wispern und ein Flüstern
in den Tannenbäumen los-
ein Gekicher und Gesumm ringsherum.
Eine Tanne lernt Gedichte,
eine Lerche hört ihr zu.
Eine dicke, alte Fichte
sagt verdrießlich: Gebt doch Ruh`!
Kerzenlicht und Weihnachtszeit sind noch weit!
Vierundzwanzig lange Tage
wird gekräuselt und gestutzt
und das Wäldchen ohne Frage
wunderschön herausgeputzt.
Wer noch fragt: Wieso? Warum? -
der ist dumm!
Was das Flüstern hier bedeutet,
weiß man selbst im Spatzennest:
Jeder Tannenbaum bereitet
sich nun vor aufs Weihnachtsfest.
Denn ein Weihnachtsbaum zu sein,
das ist fein!

James Krüss
1926-1997






Bei den milden Außentemperaturen fällt es mir in diesem Jahr
sichtlicht schwerer, mich auf die besinnliche Vorweihnachtszeit einzustimmen.



Die Weihnachtsdeko im Außenbereich wie im Innenbereich
darf trotzdem nicht fehlen.

In knapp zwei Wochen haben wir schon den 1. Advent und bis dahin
habe ich immer sehr gerne die Weihnachtsdekoration fertig.









Ich liebe die Zeit der Stille und freue mich,
 dass es nun Abends auch schneller dunkel wird .

Dann beginnt die Zeit der Gemütlichkeit und
die Räume im Haus erstrahlen im Kerzenschein.





Auch im Zeitalter von Handy, Facebook und Blog,
finde ich es immer wieder schön, liebe Freunde
mit einer handgeschriebenen Weihnachtspost zu überraschen.




Am kommenden Wochenende besuche ich mit zwei lieben
Freudinnen einen echten Shabby Weihnachtsmarkt.

Darauf freue ich mich schon sehr und werde
euch hier natürlich ausführlich davon berichten.




Ich wünsche euch allen einen guten Start in die
neue Woche und sende herzlichste Grüße!

Eure

Montag, 10. November 2014

Winterzauber 2014 ....





 Hallo Ihr Lieben!

Am Samstag, den  08. November 2014 war es wieder soweit 
und wir haben die Pforten für Euch geöffnet.

 "Winterzauber bei Shabby Homedreams 2014" 






Trotz frühlingshafter Temperaturen von beinahe 18 Grad, die nicht
wirklich dazu beitrugen, dass weihnachtliche Stimmung aufkam,
haben viele liebe Kunden, Bloggerinnen und sogar FB Freunde den Weg zu uns gefunden.



















 So konnten wir in gemütlicher Atmosphäre 
bei Kaffee , Tee und einer leckeren Waffel,
viele nette Gespräche führen und uns persönlich kennen lernen.




 Es war ein rundherum gelungener Tag und ich möchte
mich noch einmal ganz herzlich bei Euch allen bedanken.

Die liebe SUE-Karin hat auch einen ganz wunderschönen Post über uns
geschrieben und wer noch mehr schöne Bilder sehen möchte, sollte 
unbedingt mal auf ihrem wunderschönen Blog vorbeischauen.




 Bei den Vorbereitungen war unser "weißes Fellmonster" Campino,
wie wir es liebevoll nennen immer mittendrin, aber während
der Ausstellung hat dann ein lieber junger Mann auf in aufgepasst.

Da er ja im vergangen Jahr so schwer erkrankt war und wir schon
fast gedacht haben er weilt nicht mehr lange unter uns,
wollten wir ihn mit seinen fast 10 Jahren dem Stress der vielen Besucher
lieber nicht aussetzten.


 Nun lasse ich noch ein paar Bilder zur Inspiration sprechen ....











Zum Schluß möchte ich es nicht versäumen, mich auch noch
ganz herzlich bei meinem lieben "Team" zu bedanken.

Mein besonderer Danke gilt meiner Nichte "Netty",
meiner Schwester "Geli" und meinen "3" Freundinnen
Marit, Miryam und Jutta (leider nicht auf dem Foto zu sehen).

Ohne Eure Mithilfe wäre dies alles nicht zu schaffen gewesen .

Ihr seid wirklich klasse und wie man auf dem Foto sehen kann,
hatten wir großen Spaß zusammen.




Ich wünsche euch allen einen guten Start in die neue Woche und
sende herzliche Grüße!

Eure

Donnerstag, 16. Oktober 2014

Jetzt wird es weihnachtlich...


 


Hallo Ihr Lieben!

Wo ist nur die Zeit geblieben?

Hatten wir nicht gerade erst Herbstanfang?



Bei uns jedenfalls wird schon kräftig geräumt und dekoriert, 
denn in knapp 3 Wochen am 08. November 2014,
möchten wir mit unserem alljährlichen Event 
 "Winterzauber by Shabby Homedreams" 
die besinnliche Vorweihnachtszeit mit euch eröffnen.





Neben vorweihnachtlichen Dekorationen und Accessoires
ist natürlich auch wieder für die Gaumenfreuden gesorgt.

Zum Kaffee und Tee werden kostenlos selbst gebackene,
 und köstlich duftende Waffeln und Konfekt gereicht.



Vielleicht habt ihre ja Lust uns zu besuchen, 
wir würden uns jedenfalls riesig freuen.

Einige von euch durfte ich ja schon persönlich kennenlernen!




Ich sende euch wie immer herzliche Grüße und wünsche
euch ein zauberhaftes Wochenende.

Eure 

Samstag, 11. Oktober 2014

Buchsbaumliebe ...




Hallo Ihr Lieben!

Heute möchte ich euch etwas ganz besonderes vorstellen und freue
mich sehr darüber zu berichten.

Es handelt sich um "konservierten, veredelten Buchsbaum" 
für den Innenbereich !




Alles fing vor ein paar Jahren an, als ich meine Liebe zu diesem
zauberhaften Gewächs "Buchsbaum" entdeckte.
Seitdem schmücken unzählige Buchbaumkugeln und
auch Hecken unseren Garten.

Diese immergrüne, filigrane und vor allem sehr langsam
 wachsende Pflanze fasziniert mich jeden Tag auf's  neue.


Jedes Jahr wenn der Buchsbaum im Garten geschnitten wurde,
habe ich behutsam die Reste aufgesammelt und wunderschöne Kränze daraus hergestellt.

Nur leider war ihre Schönheit nie von Dauer, denn schon nach kurzer Zeit verfärbten sich die Blätter bräunlich und fielen sogar ab.

Was habe ich nicht alles versucht,um mich ein wenig länger an den Kränzen zu erfreuen.

Ich habe die Blätter mit Klarlack , Haarspray und
 sogar destiliertem Wasser eingesprühlt, doch alle Mühe war vergebens.



Im Jahr 2009 bekam ich dann dieses zauberhafte , echte Buchsbaum Herz 
geschenkt und war auf den ersten Blick begeistert.

Ja ihr habt richtig gelesen, es ist sage und schreibe schon 5 Jahre alt
und es hat sich bis heute in keinster Weise in Form oder Farbe verändert!

 Wie konnte das sein??




 Nach vielen Recherchen habe ich dann herausgefunden,
dass es ein spezielles Verfahren gibt um den Buchsbaum
 zu konservieren bzw. zu verdedeln.

Da es sich aber um ein sehr aufwendiges Verfahren handelt, 
wird es leider nur von erfahrenen Floristen durchgeführt
und kostet natürlich auch seinen stolzen Preis.





Durch Zufall, habe ich vor einigen Wochen dann einen schwedischen
Lieferanten entdeckt, der genau diese "konservierten und veredelten" 
 Kränze und sogar Herzen in sämtlichen Größen führt.

Ich könnt euch sicher vorstellen, dass mein Herzchen vor Freude 
etwas höher gehüpft ist und ich nach so langen Jahren
nun endlich fündig geworden bin.




Anhand der Pflegeanleitung, die sogar auf Deutsch geschrieben ist,
seht ihr wie einfach es ist, die Schönheit dieser Kränze und Herzen
für viele Jahre zu erhalten.

Ein sehr langer Post, wie ich gerade feststellen muss!

Ich hoffe dennoch, euch hat der Bericht über diese
tolle Buchsbaum Pflanze gefallen und möchte euch zum Abschluß
mit einer kleinen Shop Aktion das Wochenende noch ein wenig versüßen.


 Vom 10.10.2014 bis einschließlich 12.10.2014 gewähren
wir  10 % Rabatt auf unser gesamtes Shop-Sortiment.

Viele Freude beim Stöbern und habt alle
ein wunderschönes Wochenende....

Herzlichste Grüße

Eure


Montag, 6. Oktober 2014

Alles neu macht der Oktober ....



Hallo Ihr Lieben!

Erst einmal möchte ich mich einmal ganz herzlich
bei all meinen treuen und auch stillen Lesern bedanken.

Ich habe mich wie immer sehr über eure
lieben Kommentare und den Besuch auf meinem Blog gefreut.







Besonders freut mich, dass nun auch unsere Hausfassade
 wieder im neuen Glanze erstrahlt.

Nach 16 Jahren war das dringend mal nötig, denn die
Einflüße der Witterung habe leider ihre Spuren hinterlassen.

Es bedeutet ja doch immer eine Menge Arbeit und Dreck,
wenn solch ein großes Projekt in Angriff genommen wird.








Die Gerüste und Folien vor den Fenstern, waren sowohl von außen 
wie auch innen, für mich nach einer gewissen Zeit schon sehr lästig.

Um so schöner ist allerdings das Endergebnis,
von dem ich wirklich mehr als begeistert bin.





Die beiden großen Pflanztöpfe von Riviera Maison habe ich ebenfalls in dem Farbton der Fensterumrandung gestrichen und so fügen sie sich perfekt in das Gesamtbild ein.

Unsere massive Eichenholzbank habe ich von einem Fachbetrieb sandstrahlen lassen und danach mit einer hauchdünnen, weißen Lasur überzogen.

 So kommt die neu entstandene, grobe Maserung besonders gut zur Geltung und der Kontrast zur Hauswand geht nicht verloren.






Um die Bank noch ein wenig  gemütlicher  zu gestalten, habe ich die 
 die zwei wunderschönen Leinenkissen von Jeanne D'arc Living dekoriert.

So kann man hier nun noch in aller Ruhe, in der warmen Oktobersonne
das ein oder andere Tässchen Tee oder Kaffee genießen!


Ich hoffe, euch haben die kleinen Einblicke der Veränderungen
im Hause Shabby Homedreams gefallen und wünsche euch allen
eine wunderschöne Herbstwoche.

Herzlichste Grüße

Eure



Mittwoch, 1. Oktober 2014

Willkommen Oktober ...




Hallo Ihr Lieben!

Heute möchte ich euch nur einen kleinen Herbstgruß
hier hinterlassen, um den "Oktober" willkommen zu heißen.



Herbstgedicht ...


Die weißen Nebel wandeln nun,
wohl übers Land, dem holden.
Des Herbstes Sonne mag bald ruh´n,
noch sind die Tage golden.

Es färbt sich schon der Blätter Laub,
in all den bunten Farben.
Der Wind übt froh an ihnen Raub
und scheint viel Spaß zu haben.

Es schwindet bald der Tage Lust,
die Schauer bringen Kühle.
Monotonie durchdringt die Brust,
wo vorher heiße Schwüle.

Die grauen Tage reifen still,
es brechen sich die Schatten.
Der Sommer zügig sterben will,
den wir so lange hatten.

Es ist nun Herbst, das Jahr packt ein,
und reicht uns seine Hände.
Noch fließt ein warmer Sonnenschein,
doch geht der bald zu Ende.






Ich wünsche euch einen sonnigen Feiertag
und ein erholsames Wochenende!

Genießt die herrliche Herbstzeit und macht es euch gemütlich.


Herzlichste Grüße
Eure


LinkWithin

Related Posts with Thumbnails