Dienstag, 15. Februar 2011

Deko-Messe Ambiente 2011

Hallo ihr Lieben,

zunächst einmal möchte ich mich ganz herzlich für eure mitfühlenden und tröstenden Worte, zu meinem letzten Post bedanken.

Bitte seht es mir nach, wenn ich noch nicht bei jedem zurück kommentiert habe.


Um mich ein wenig abzulenken, habe ich am Wochenende das erste Mal die weltgrößte Deko-Messe „Ambiente 2011“ in Frankfurt besucht.


Es war eine Überflutung von Eindrücken und meine Füße haben nach diesem Marathon auch ganz schön gequalmt. Zum Glück hatte ich in einem kleinen Hotel ausserhalb von Frankfurt ein Zimmer mit Frühstück gebucht, denn an einem Tag ist diese Messe wirklich nicht zu schaffen.

Ich sag nur 11 Hallen, wobei ich mich eigentlich nur auf die Hallen 8 – 11 konzentriert habe.


Hier habe ich euch eine kleine Auswahl an Bilder mitgebracht.

Viel Freude beim Anschauen!!
























































































































































Dann darf ich euch noch von einem weiteren freudigen Ereignis berichten.

Vielleicht kennt ihr ja das junge Maganzin „JOY“.

In der Märzausgabe wurden 2 Artikelfotos von unserem Online-Shop „Shabby-Homedreams“ veröffentlicht.

Ich bin total sprachlos und finde es super spannend, wenn man solch eine Werbung plötzlich in einem so bekannten Magazin liest.


Mit diesem silbernen Sektkühler, der mit zauberhaften Frühlingsblumen bestückt ist und einem passenden Gedicht möchte ich mich von euch verabschieden.

Lob auf den Frühling

Frühling ist Erwachen,
Wärme, Jubel, Kinderlachen.
Sonnenschein, warm auf der Haut,
Schnee, fast gänzlich weggetaut.
Himmelsbläue, hoch gespannt,
klare Sicht, bis weit ins Land.

Vögel, froh, voll Übermut,
zwitschern... Ach, es klingt so gut!
Weiße Wolken langsam zieh`n,
erste Blumen herrlich blüh`n.
Hoffnungsschwanger, in der Luft
liegt ein ganz besondrer Duft.

Knospenfülle, Fröhlichkeit...
Herrlich! Das ist Frühlingszeit!
(Annette Andersen)


Ganz herzliche Grüße und eine liebe Umarmung,

Mary

Montag, 7. Februar 2011

10 wundervolle Jahre....













durften wir mit unserem Kater "Lando" verbringen.



Es war eine ganz zauberhafte Zeit und wir möchten sie nicht missen.













Nach langer Krankheit (Niereninsuffizienz), mussten wir leider am vergangenen Mittwoch von ihm Abschied nehmen.





Gerade mal 8 Wochen war er alt als er zu uns kam.

Wir waren vom ersten Moment an entzückt von seinem gold-gelben Augen und dem samtigen grau-silbernen Fell.

Es gab soviel für ihn zu entdecken und uns hat es große Freude gemacht, dabei sein zu dürfen.

Wir werden ihn sehr vermissen, aber die Erinnerung wird in uns weiterleben.




Mein edler Freund, ich bitte sehr:
Komm doch her,
Sitz neben mir und schau mich dann
Mit deinen lieben Augen an,
Mit Augen voller Glanz und Gold;
Dein Blick, er ist so treu und hold.
Dein wundervolles weiches Fell,
grausilber und hell,
So seidig, üppig, voller Pracht,
Wie Wolkenhimmel in der Nacht
Belohnt die Hand, die dich liebkost,
Mit freundlicherem Glück und Trost.
Die Hunde freunden gern sich an
Mit jedermann.
Doch du, von lauterer Natur,
Liebst deine wahren Freunde nur,
Berührst mit deiner Pfote mich -
Ja, Lieber, ich verstehe dich.
Was geht wohl vor in deinem Geist -
Ach, wer weiß?
Wenig nur ist uns bekannt
Trotz unsrem Freundschaftsband.
Vielleicht ist’s dem Menschen nur vergönnt,
Daß er das Leben besser kennt.


Algernon Charles Swinburne

Ich wünsche euch allen einen wunderbaren Start in die neue Woche.

Herzliche Grüße,
Mary

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails