Dienstag, 11. Januar 2011

White is magic..



Hallo ihr Lieben,




mein erster Post im neuem Jahr....

Doch erst einmal möchte ich mich ganz herzlich für eure lieben Zeilen und
Neujahrswünsche bedanken.


Ich freue mich sehr auf ein neues Blogger-Jahr mit euch und bezeichne es als puren Genuss,
eure zauberhaften Blog´s zu besuchen, um mich inspirieren zu lassen.



Vielleicht könnt ihr euch noch an einen alten Post von mir
erinnern

"Shabby Chic Ja oder Nein" ?!

Dort ging es unter anderem um ein altes Vertiko und einen Gründerzeit-Garderobenschrank.


Das Vertiko war ja eines meiner ersten Projekte, dem ich bereits ein weißes Kleid verpasst habe.

Nun habe ich mich auch endlich an den Gründerzeitschrank heran getraut.





Es war ein sehr aufwendiges Projekt, denn es gestaltete sich schwieriger als erwartet.


Sage und schreibe 15 Stunden habe ich an diesem Schrank gestrichen und gewerkelt.

Die vielen Verzierungen und Kanten hatte es wirklich in sich.

Durch das grobe Schleifpapier hatte ich sogar Blasen an den Händen.












Nach Fertigstellung war zwar auch ich fix und fertig, aber auch super glücklich.


Ja, ja ich bin halt auch nicht mehr die jüngste.. meine armen Nerven*schmunzel.

Das Ergebnis hat mich dann wiederum für alles entschädigt.










Ich kann nur sagen ... White is magic ....

Nicht eine Sekunde habe ich diesen Farbwechsel bereut!

Also ich bin der Meinung, die Arbeit hat sich gelohnt!!

Was meint ihr ??

Ich wünsche euch allen von ganzem Herzen eine zauberhafte Restwoche und sende
herzliche Grüße,

Eure

Mary




Kommentare:

  1. Moin, liebe Mary!
    Ja, ich stimme dir voll und ganz zu - die Arbeit hat sich wirklich gelohnt!
    Ein absoluter Traum - ich kann mich gar nicht satt sehen an deinen Fotos!
    Herzliche Grüße von der Nordseeküste,
    anja

    AntwortenLöschen
  2. Wow, ist das ein schönes Stück!
    Ich kann mir sehr gut vorstellen, wieviel Arbeit das war, aber es hat sich gelohnt!
    Ich wünsche dir viel Freude mit dem Schrank!
    Herzliche Grüße, Hannerl

    AntwortenLöschen
  3. Ja eindeutig besser ! Deine viele Mühe hat sich gelohnt; das sieht richtig gut aus ! Lg sabrina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Mary,
    keine Frage!!! Ein Traumstück ist das geworden, ganz prächtig und herrlich shabby! Da hast du gut dran getan, diesen Schrank zu weissen, und ich gebe dir recht, Weiss ist mehr als magisch!
    Ich musste auch ein wenig schmunzeln- guck mal meinen neuen Post.....! ;o)))) Meiner war mal dunkelgrün mit einigermassen diletantischer Bauernmalerei...urrrggsss.... Inzwischen ist er aber auch "verzaubert", wenn auch nicht ganz sooooo prächtig wie deiner!
    Ich wünsche dir weiterhin ganz viel Freude mit deinem neuen, alten Schätzchen und sende dir
    ganz liebe Grüsse,
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  5. Ja, der Unterschied ist beeindruckend und wunderschön - das merke ich auch immer wieder, wennich ein Teilchen am Wickel habe - und dieser Schrank ist ein echter Knaller. Du hast ein echtes Schmuckstück draus gemacht !!!!
    Ich wünsche Dir noch einen kuscheligen Abend
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Mary,
    wunderschöööööööön!
    Ein ganz toller Schrank - ich wünsch Dir viel Freude daran!
    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Mary,
    der Schrank istdir wundervoll gelungen. Der Farbwechsel war wirklich einge gute Idee, gut dass du dich daran gewagt hast. Er sah ja schon vorher eigentlich sehr schon aus, aber jetzt so in weiß einfach nur traumhaft. Da entschädigt doch sicher jeder Blick die Blasen an den Händen.

    Liebe Grüße von Bonnie

    AntwortenLöschen
  8. boah! ist ganz super geworden...der schrank wirkt nicht mehr so "schwer" und macht der raum viel heller und größer! tatsächlich sehr aufwändig, aber es ist Dir super gelungen...

    liebe grüße
    mnh

    AntwortenLöschen
  9. Complimenti !
    Bravissima :)

    Laboratorio delle Fate

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde auch: die Arbeit hat sich gelohnt!! Sieht viiiiel schöner aus, einfach toll hast du das hinbekommen!
    Viele liebe Grüße von Ann

    AntwortenLöschen
  11. Und wie sich die Arbeit gelohnt hat,
    der Schrank ist in weiß einfach ein Traum.

    LG
    Ulla

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Mary,
    er ist wunderschön geworden!
    Ich liebe diese Schränke aus der Gründerzeit.
    Ein sehr schöner Anblick und es ist wunderschön passend nun!
    Ich hätte mich nicht getraut, muss ich ehrlich gestehen.
    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  13. was für ein Schmückstück.)))ein weisser Traum.))
    GGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  14. liebe mary
    was ein zauberhaftes "neues" schmuckstück.......ich bin begeistert und die viele arbeit hat sich gelohnt und die blasen an den händen heilen....hach ich bin total begeistert wie du alles so schön in "szene " gesetzt hast...wunder wunder schön!!!!
    LG Anca

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Mary!
    Tja, ich wunder mich auch immer wieder was "Weiß" bewirken kann bzw. wie anders die Dinge dann oft aussehen. Was deinen Kasten betrifft: TOP!

    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  16. WOW!!
    Da hätte ich mich NIE drüber getraut - der Kasten war ja im Origial auch ein Hingucker! Wirklich toll!

    LG Nora

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Mary,
    jajaja! Der Schrank ist wunderschön geworden!
    Unser Garderobenschrank mußte kurz vor Weihnachten auch noch dran glauben. Und ich habs auch nicht bereut...
    Viele Grüße von Catherin

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Mary,
    Dein Schrank ist gaaaanz zauberhaft geworden und ich finde, kein Vergleich wie er vorher war. Ich kann mir gut vorstellen, wie Deine Hände nach der Pinselei und Schleiferei ausgesehen haben, aber da sieht man ja gerne darüber hinweg, wenn dann das Prachtstück fertig ist!
    Herzlichst
    Liane
    P.S. Wegen der Schrift fürs Badschränkchen warte ich natürlich ;-)

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Mary, der Schrank ist perfekt! Wow, was für eine Arbeit...aber es war wirklich die richtige Entscheidung und sieht einfach wahnsinnig toll aus. Super gemacht!
    Liebe Grüsse Tina

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Mary,
    und ob es sich gelohnt hat.Der Schrank ist ein Traum und die schönen Verzierungen kommen so richtig toll zur Geltung.Einfach oberschick,Kompliment an Dich!
    Liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen
  21. Mary, ich muss sagen - es sieht einfach super aus! Ich kann mir gut vorstellen, wie arg Du schuften musstest! Ich hatte ein Buffett dass ich mühsamst gestrichen habe, aber wie Du schon sagtest, die Mühe hat sich mehr als gelohnt!!!
    GGLG und viel Freude mit Deinen neuen-alten Möbelstücken,
    Cate

    AntwortenLöschen
  22. Hallo liebe Mary,
    der Schrank ist sooooo toll geworden.
    Hast du den vor dem streichen erst aufgeraut, oder hast du gleich gestrichen und dann geschliffen.
    Ich hab auch noch ein paar Projekte vor mir.Zwar nicht so schön,aber was nicht ist kann ja noch werden .
    GLG andrea

    AntwortenLöschen
  23. Hallo liebe Mary, hhhmmm eigentlich wollte ich Dich schon längst mal anrufen, aber ich habe es aus dem Grund nicht getan weil ich vielleicht aufdringlich erscheine... denn bis jetzt habe ich mich immer bei Dir gemeldet!! Lach nicht, das ist mir wirklich ernst!!!
    Zu deiner Wahnsinns-Streichaktion kann ich nur sagen, bei Dir passt das absolut perfekt!! Der Schrank sieht wunderbar aus, richtig schön shabby!!! Die Arbeit hat sich auf jeden FAll gelohnt, hoffentlich hast Du Dich in der Zwischenzeit wieder etwas erholt, denn ich kann mir gut vorstellen, das Du danach mehr als platt warst!!
    Sei nun ganz herzlich gegrüßt und lass es ruhig angehen :)))
    Marlies

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Mary
    das hast du aber wieder gut hin bekommen wunderschön ist der Schrank gewurden
    Liebe grüße josé

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Mary,

    der Schrank ist traumhaft geworden...in weiß kommt die wahre Schönheit erst ans Tageslicht.

    Herzliche Grüße,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Mary..
    ich habe eben dein "Schmuckstück" entdeckt und bin begeistert..der Schrank sieht in weiß wunderschön aus.Ich streiche zur Zeit meine Schlafzimmermöbel und hoffe,dass ich nachher genauso glücklich bin wie du mit deinem Schrank:-))LG Irene

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Mary!
    Danke für Deine lieben Worte in meinem Blog. Freut mich ja, dass Dir meine Bilder gefallen...:) Die Flasche mit der Body-Lotion habe ich von meiner Mami zum Nikolaus bekommen! :) Ist von Douglas...Vielleicht hast Du ja noch Glück und Du bekommst noch solch eine tolle Flasche...Wünsche Dir eine schöne Woche-
    ღlichst, Ike

    AntwortenLöschen
  28. Wow, ist das ein Traum von einem Schrank...Deine Mühe hat sich allemal gelohnt.
    Daran wirst Du sicherlich ein Leben lang Deine Freude haben.
    GLG Miri

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Mary
    so langsam habe ich meinem Blog
    auch im griff :-)
    es war nicht einfach
    aber es hat geklappt ich denke mal
    wir hören uns die woche noch
    Ganz Liebe gruß jose

    AntwortenLöschen
  30. hallo,
    "house 21" bittet um deine mithilfe ...
    DANKE
    mina ;-.)

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Mary,
    und ob sich die Arbeit gelohnt hat!!
    Wunderschön ist dein Schrank in Weiß!

    Ganz lieben Gruß,
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  32. Ich hätte ihn nicht weiß gestrichen , er verliert dadurch enorm .
    Ich hoffe du nimmst mir meine ehrlichen Kommentar nicht übel , aber ich hätte ihn wirklich so lassen .
    Würde nicht alle Möbelstücke auf biegen und brechen weiß streichen , es passt leider nicht immer.
    LG
    ivy

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Ivy,

    da du ja leider keinen eigenen Blog hast, schreibe ich dir auf diesem Wege und hoffe du
    liest diese Zeilen.

    Ich finde deine ehrliche Meinung ganz und gar nicht schlimm.
    Meine Nachbarin denkt genauso und würde ihre Schränke auch nie weiß streichen.

    Es wäre ja auch traurig, wenn jeder den gleichen Geschmack hätte.

    Also ich für meinen Teil, würde nie wieder dunkle Möbel kaufen.

    Da ich 21 Jahre dunkle Möbel hatte und mich nie wirklich wohl damit gefühlt habe, denn es hat mich förmlich erdrückt, kommen bei mir nur noch weiße und evtl. cremefarbig Möbel ins Haus.
    Es ist wie eine Befreiung, denn alles wirkt plötzlich so luftig und leicht und mit biegen und brechen hat das meiner Meinung nichts zu tun.
    Ich bin nun mal ein Mensch, der sagt "ganz" oder "gar nicht", denn halbe Sachen mag ich überhaupt nicht.
    Da ich meiner neuen Linie nun voll und ganz treu bleiben möchte, war für mich sonnenklar, dass ich auch alles perfekt aufeinander abstimmen werde.

    GGLG, Mary

    AntwortenLöschen
  34. Meine liebste Mary,

    ich komme zwar spät zum kommentieren, aber ich hab´s noch geschafft :-)
    Dein Schrank ist in weiss einfach ein Traum!!!!! Er ist so hell, licht und wunderbar, Du hättest Dich nicht besser entscheiden können.

    All Deine Mühe hat sich gelohnt (und ich bin mir sicher, es war viel Mühe :-)

    Meine Ma hat auch noch so einen Schrank, allerdings nicht so groß und mit Glastüren. Sie hat ihn jetzt auch gestrichen und sagt, es sei wie ein "Befreiungs-Schlag" *kicher*.

    Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche, pass immer gut auf Dich auf.

    Tausend liebste Grüße und bis bald
    Sonja

    AntwortenLöschen
  35. Liebste Mary,
    auch nach unzähligen Streichaktionen ist es für mich immer wieder Gänsehaut-Feeling, so ein himmlisches Stück dann in WEISS zu sehen.......welch ein Traum!!!!! WUNDER- WUNDERSCHÖN!!!!!!!!! Jetzt kommt der wundervolle Schrank erst so richtig zur Geltung!!! Ich hab mich auch schon an sehr kostbare Möbelstücke gewagt und es keine Sekunde bereut - im Gegenteil, ich hab mich gefragt, warum ich es nicht schon viel früher getan hab ;))! Ich will es auch nieeeeee wieder dunkel!!! Eine himmlische Woche und allerliebste Grüße,

    herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  36. Hallo liebe Mary,

    der Schrank sieht in seinem neuen Kleid perfekt aus!

    Zur deiner Frage, der Leuchter ist nicht von House Doctor, sondern von Flohmarkt . Die Leuchter von House Doctor sind aber auch sehr sehr schön.

    Ich wünsche dir einen schönen Nachmittag und bis Bald,
    Eva

    AntwortenLöschen
  37. Moin liebe Mary,

    ich glaub ich muss mal zum Arzt...... war jetzt fest davon überzeugt, dass ich Dir zu Deinem wunderhübschen Schrank schon geschrieben hatte...... muss wohl nur in Gedanken gewesen sein...... (immer noch nicht versteh.....!)

    Na gut...... also dann in echt...... der Schrank ist einfach nur HAMMER, die vielen Stunden haben sich sowas von gelohnt, großes Kompliment!

    Wünsch Dir noch einen wundervollen Sonntag!
    Liebe Grüße

    Birgit

    AntwortenLöschen
  38. Hello,sorry but I can't write i germany :)
    I found your blog and you have very beautiful
    picktures.
    And your playlist is like a love serenade to SPRING.
    Monica

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Mary, das ist ja Wahnsinn, ich kann mir vorstellen wieviel Arbeit das ist, habe gestern einen Tisch gestrichen, der war sicher nicht ansatzweise so viel Arbeit wie Dein Schrank.
    Der schaut wirklich, ja wirklich Super aus.
    GLG
    Taty

    AntwortenLöschen
  40. Hallo Mary,
    ich bin ganz hin und weg von Deiner Seite, Deinem Shop ect.
    Der Schrank ist traumhaft geworden, ich kann nachvollziehen, wieviel Arbeit sich dahinter verbirgt, habe auch schon Türen abgeschliffen und gebeizt...
    Der Shabby Stile fasziniert mich total, im Moment passt es nicht zu meinem derzeitgen Einrichtungsstil, aber wenn ich einmal mein eigenes Zimmer habe (wenn meine Tochter auszieht):-), ja dann ......
    Werde Deine Seite weiterhin verfolgen, ist Dir super gelungen!!!

    lg aus dem schönen Muldental in Sachsen

    Marion

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig über jeden Kommentar!!

Herzliche Grüße, Mary

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...