Mittwoch, 7. Dezember 2011

Vorbereitungen auf den Winter...


Hallo ihr Lieben!

Ich liebe den Winter und habe mich ein wenig darauf vorbereitet.

Von mir aus kann er jetzt gerne kommen und mit seiner herrlichen weißen Pracht alles bedecken.




Warum das Praktische nicht mit dem Schönen verbinden?!

Vor kurzem habe ich diesen zauberhaften kleinen Emaille-Eimer imAuktionshaus erstanden.







Ein wenig Wintersalz hineingeben, eine kleine Mehlschaufel daranhängen und mit einem nostalgischen Schrifzug "Wintersalt" verzieren.

Ich finde das Ergebenis kann sich sehen lassen oder?

Der Postbote und die lieben Fussgänger werden es hoffentlich zu schätzen wissen !






An das liebe Federvieh habe ich natürlich auch gedacht.

Ich liebe Kohlmeisen und erfreue mich besonders an ihrem wunderbaren Gesang.

Schließlich sollen sie ja im Winter nicht verhungern und auch ihre festliche gedeckte Speisetafel bekommen.


Bestimmt findet auch so manch anderer Vogel die Futterstelle und ich kann dann beobachten, wie sie sich die Bäuchlein füllen.





Auch hier habe ich einen alten Zinkeimer mit herrlichen Leckereien gefüllt und ihn mit einem nostalgischen Schriftzug "Vogelfutter" verziert.




So ihr Lieben das war es mal wieder für heute und ich hoffe,
dass euch meine Ideen gefallen haben.

Ich wünsche euch noch eine wunderschöne Woche.

Herzliche Grüße und eine liebe Umarmung.

Eure


Kommentare:

  1. Liebe Mary,
    herrlich schaut es bei Dir aus!
    Der Winter kann richtig kommen,Du bist bestens vorbereitet!

    Herzliche Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag den Winter auch.
    Jede Jahreszeit hat so ihren Zauber.
    Allerdings möchte ich lieber erst ab Sonntag Schnee haben.
    Ich muss die nächsten drei Tage immer relativ weit auf einen Markt fahren (über 90km).
    Da wäre Schnee hinderlich.
    Allerdings würde er schön zu unseren Holzhütten/zum Markt passen.
    Na ja, wir nehmen es wie es kommt, gell.

    Ich wünsche dir einen schönen Tag
    und grüße dich herzlich,

    Biene aus dem Seifengarten

    AntwortenLöschen
  3. liebe Mary, das schaut alles wundervoll aus und ich freue mich immer sehr, deinen schönen blog zu besuchen. Herzlichst Kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Es regnet heute wie verrückt und wird garnicht hell.Also mit Schnee aus dem Norden kann ich nicht dienen.Die Idee mit dem Eimer,find ich klasse.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Na, da bist Du ja gut und vor allem stilecht gerüstet. Auch wenn ich den Schnee und die damit verbundene Kälte überhaupt nicht ab kann.
    Hab einen wunderschönen Tag
    Jacqui

    AntwortenLöschen
  6. Die Ideen mit den Eimern sind Super, das schaut total gut aus!
    Dein Eingang, soooo verschneit, wahrscheinlich vom letzten Jahr, soooo schön!
    LG
    Taty

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Mary

    Wunderschöne Fotos und Ideen finden sich auf deinem Blog - vielen Dank dafür. Erst heute habe ich dich im "Word wide web" gefunden - dafür freue ich mich umso sehr :-).

    Ich wünsche dir eine schöne Adventszeit und hoffe, dass der erwartete Schnee bald eintrifft - auch ich bin diesbezüglich in "Warteposition", muss aber gemäss Wetterprognosen noch laaaange Geduld zeigen :-).

    Liebe Grüsse
    Silvia

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Mary

    ich finde die Idee mit den Eimern wirklich toll, da kann ja jetzt wirklich nichts mehr passieren.
    Es ist nicht nur praktisch,es sieht auch noch schön aus.Ich wünsche dir noch eine schneereiche Adventszeit .

    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Mary, so wunderschöne Ideen! Ganz simpel und doch wirkungsvoll. Da darf es ja munter weiter schneien, ist der Schnee bei Euch liegen gebliben? Am Montag waren wir schon 3-5cm bedeckt, mittlerweile taut es, dafür kommt Nachts wieder was Neues dazu. Liebste Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Mary,
    ganz zauberhaft, deine Deko vor der Tür.
    GGLG Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Mary,
    deine Eimer finde ich zu schön!!!!!!!!!!!
    Ganz liebe Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Mary,
    na, dann kann ja der Winter wirklich kommen, wenn Du so gut für Mensch und Tier ausgerüstet bist! Die Eimer sehen klasse aus.
    Liebe Grüße von Bonnie

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Mary,

    der Wintersalz Eimer ist richtig toll! Was für eine gute Idee!
    Ich habe letzten auch das Futter rausgestellt. Bei mir befindet es sich aber in einem kleinen hängenden Vogelhaus. Reger Flugverkehr herrscht schon dort :-) Auch ein kleines Rotkehlchen konnte ich schon begrüßen - und da ich mitten in der Stadt wohne, ist das schon schön anzuschauen!

    sei lieb gegrüßt
    Ryanne

    AntwortenLöschen
  14. der Eimer ist schön und das Foto mit dem Vogel ein wirkliches Wunder! Die Ecke voller Schnee ist der Eingang Ihres Hauses? Es ist ein Charme! Herzlichen Glückwunsch für Ihre wunderbare blog!
    Hallo Alessandra
    www.piccoloangolocountry.com

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Mary,

    wunderschön, Dein verschneiter Eingang!
    Was für eine tolle Idee, das Streusalz in einen dekorativen Eimmer zu füllen.
    Dankeschön für die wunderbaren Eindrücke.

    Liebe Grüße

    Mary

    AntwortenLöschen
  16. Moin liebe Mary,

    bei Euch hat's ja schon geschneit??? Sonst sind wir hier in Thüringen immer mal die Ersten aber bisher hätte es noch für kein Foto gereicht!!!

    Ich finde Deine Ideen ganz zauberhaft, stehe ja sowieso sehr auf Schriftzüge und auf den Eimerchen sehen sie ganz wundervoll aus!

    Ich wünsch Dir auch ein ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest mit Deinen Lieben!

    Ganz herzliche Grüße und bis bald
    Biggi

    AntwortenLöschen
  17. *.´*.`*()
    *`*;()*▓
    *()*▓ ¸.~ª“˜¨¨wünsche
    .▓ ~ª“˜¨¨ ein schönes
    3. Adventswochenende


    Carina

    AntwortenLöschen
  18. Mary, du hast wieder ganz bezaubernde Bilder gemacht.... der Eimer mit dem Vogelfutter hat es mir besonders angetan..... schöne Idee.

    Herzlichste Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Mary,
    es war wohl jetzt gerade Gedankenübertragung...denn ich habe eigentlich einen ganz lieben Gruß und einen wundervollen 3 Adventsonntagwunsch an Dich senden wollen als im Hintergrund das Klingeln des Mailfaches ertönte..da antworte ich natürlich auch im Anschluß...

    irgendwie ist es wirklich verrückt das es solche Gedankensprünge zu geben scheint :)

    alles Liebe für Dich und Deine Lieben und ganz viele liebe Grüße

    Momo

    AntwortenLöschen
  20. Tolle Idee, die Eimer sehen ganz zauberhaft aus.

    Herzliche Grüsse Melontha

    AntwortenLöschen
  21. Die eimer sind sehr schön! Was für eine tolle Idee, Mary!
    Schöne Woche wünscht,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  22. Das ist wirklich eine tolle Idee !!!! Sieht sehr dekorativ aus - gefällt mir. Da werde ich gleich mal auf die Suche nach einem passenden Eimer und einer passenden Schaufel gehen und die Idee "mopsen" - vielen Dank fürs Zeigen !!!
    GLG, Christine

    AntwortenLöschen
  23. Das gefällt mir richtig gut und bei scheint es auch so, als wenn die Vöglein das brauchen. Bei uns ist diesen Winter noch kein einziges Schneeflöckchen gefallen :-/

    lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig über jeden Kommentar!!

Herzliche Grüße, Mary

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...