Dienstag, 7. Februar 2012

Brunchen im Cafe Bonheur


Hallo Ihre Lieben!

Letzte Woche hatte eine Freundin von mir Geburtstag und sie hat uns
in dieses wunderschöne"Cafe Bonheur" zum Brunchen eingeladen.



Es war ein herrlicher Vormittag und ich möchte ein wenig von
diesem zauberhafte Ambiente mit euch teilen.




Das Café Bonheur befindet sich in der denkmalgeschützten Villa Bönnhoff und schon alleine der Eingangsbereich machte mich sprachlos!

Strahlend blauer Himmel und eisige Kälte bildeten eine ganz wunderbaren
Rahmen für dieses historische Gebäude!






Ein wenig geschichtliches darf natürlich nicht fehlen.

Im Jahre 1902 ließ der Wetteraner Fabrikant Carl Bönnhoff
die Villa aus Ruhrsandstein als Familienwohnsitz errichten.

Nach dem zweiten Weltkrieg fiel dann leider das Gebäude in den Besitz der britischen Besatzungsmacht.

Ab den siebziger Jahren diente das Gebäude als Jugendzentrum und im Jahre 2007 wurde es dann von der Stadt Wetter (Ruhr) verkauft.

Seitdem renoviert der neue Besitzer eifrig die Villa Bonheur und die Gartenanlage, um ihr das glanzvolle Aussehen von damals zurück zu geben.


Ein ganz besonderes Flair bietet die Villa Bönnhoff im Sommer.
Hier im lauschigen Biergarten kann man bei Lagerfeuerromantik
besondere Abende genießen, oder ein leckeres Frühstück im Grünen!








Eine Empfangshalle in dieser Art kannte ich bisher nur
aus pompösen Schlößern.

Die Stuckdecken sind noch wunderbar erhalten und
ziehen wirklich jeden Blick auf sich!



Die wunderschönen hohen Räume und das knarrende Eichenholzparkett verbreiten den Charme der Jahrhundertwende und machen das Café zu einem ganz besonderen Ort.



Der Besitzer war so freundlich und hat mir sogar erlaubt einen Blick
in die antike Küche zu werfen.
Schaut euch nur diesen wunderbaren, nostalgischen Fußboden an!!


Für mich jedenfalls war es ein unvergesslicher Vormittag, mit einem
köstlichen Frühstück im Kreise meiner Freundinnen.

Ich hoffe, euch hat der kleine Rundgang gefallen ?

Wer mehr über dieses wunderschöne Cafe erfahren möchte,
kann sich hier, gerne informieren.

Ganz herzliche Grüße und eine liebe Umarmung
Eure

Kommentare:

  1. Wow!!!! Einfach nur wunderschön! Hoffentlich geht den Besitzern niemals die Luft zum Renovieren aus!!

    GGLG
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja toll aus; vor allem der Fußboden :)

    Viele liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Mary,
    das ist ja traumhaft schön! Das Haus hat ja was von einer mittelalterlichen Burg! Tolles Ambiente!
    Hab es kuschelig,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Ja Wahnsinn! Liebe Mary, ich gehe davon aus, dass Du im Sommer auch dort bist, Du musst uns dann unbedingt Sommerbilder zeigen!!! Liebe Grüße und eine schöne Woche, ich bin zu Hause, meine Kleine hat ne leichte Lungenentzündung.... Simone

    AntwortenLöschen
  5. Ein Traum!! Ich glaube da würde ich länger sitzen bleiben! ;-)) Sehr gerne würde ich es im Sommer sehen - muss ja noch schöner sein! GGLG Carmen

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie schön - und quasi nur ein Katzensprung von mir entfernt. Na, da weiß ich doch genau, wen ich da demnächst hinschleppe :-)

    Ich wünsche Dir einen schönen Tag!
    Haydée

    AntwortenLöschen
  7. Oh liebe Mary, das ist ja genau das richtige Ambiente für Dich und gerne glaube ich Dir, das Du dich dort sofort wohl gefühlt hast.
    Die Bilder sprechen für sich und wie schön das ein Privatmann dieses wunderschöne Gebäude vor dem Verfall gerettet hat. Es ist es wirklich wert, diese tollen Mosaikfussböden kenne ich auch noch aus etlichen Häusern die es hier bei uns gibt.
    Tja bei diesem Wetter ist es toll schön gemütlich und kuschlig mit lieben freundinnen zusammen zu sein und die gemeinsame zeit zu geniessen.
    Danke fürs mitnehmen, hab noch einen schönen kuschligen Tag und ich lass Dir noch ganz liebe herzerwärmende Grüße hier
    Marlies

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Mary,
    du hast ne tolle Freundin!
    Ein Brunch in solch einem Ambiente ist herrlich! Und die Bilder die du uns mitgebracht hast sprechen für sich! Ich liebe den Charme der Jahrhundertwende...und in einer solchen Villa kann man diese sogar förmlich noch riechen!
    Traumhaft! Vielen Dank dafür

    Knutschknuddelgrüße
    Deine Anke ohne Zahnlücke

    AntwortenLöschen
  9. liebe Mary,

    wie schön , dass Du uns mitnimmst in dieses historische und ganz wunderschöne Café - der Name Bonheur passt wunderbar zu diesem alten Gemäuer - denn es ist auch Glück, dass sich jemand gefunden hat, der diese alte Villa mit Liebe und Achtung restauriert.. der alte Bodenbelag in der Küche ist ganz typisch für die Fa. Villeroy & Boch als Hersteller - diese Ornamentfliesen wurden gegen Ende des 19.Jhd bis Anfang des 20. Jahrhunderts verlegt. Vier Kacheln ergeben ein Ornament in diesen gedeckten Blau/Braun/Beigetönen... ich finde sie ganz wunderschön und sehr unempfindlich !!!
    das Du dort glückliche Stunden erlebt hast, das kann ich von Herzen nachempfinden!

    liebe Grüße sendet Dir Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Mary,
    was für ein tolles Cafe!!! Die Villa sieht ja traumhaft schön aus. Nur ein Glück, dass der Besitzer auch den Flair dieses alten Gemäuers erhält! Ach was wäre das für ein traumhafter Ort zum WOHNEN!!! Wenn du im Sommer mal wieder dort bist, musst du unbedingt auch Fotos machen, der Garten ist sicher auch wunderschön!
    Für mich allerdings etwas weit weg :-/
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Mary,
    das sieht wirklich nach einem traumhaften Platz zum Feiern und Genießen aus!!! Wirklich gut, dass es solche schönen Plätze nach wie vor gibt!
    ~~♥~~Alles Liebe
    und ~~♥~~herzliche~~♥~~
    Rostrosen-Küschelbüschel,
    Traude

    AntwortenLöschen
  12. Das sieht herrlich aus, ein schönes Café. Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Mary,
    was für eine wundervolle Villa und so geschmackvoll eingerichtet!
    Ihr habt es Euch bestimmt richtig gut gehen lassen!
    Alles Liebe
    Janet

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Mary,
    das ist ja ein Traum von einem Cafe - beim Anblick DER Küchenfliesen hätte ich sicher vergessen, zu atmen ;-) - wirklich wunderbar!
    Und das mit dem unter die Decke kuscheln mache ich auch gleich - mit Katzen"topping" für doppelte Wärme *g*!
    GLG Bianca

    AntwortenLöschen
  15. Hey, dass sieht ja toll aus. Dass ihr in dem Cafe eine tolle Zeit hattet, kann ich mir vorstellen.
    LG Ulla

    AntwortenLöschen
  16. Oh das ist ein Cafe ganz nach meinem Geschmack. Es muss ein toller Tag für dich gewesen sein. Mir gefällt besonders gut, dass die Möbel so individuell sind. Und die alten Fliesen.... ein Traum!! Das findet man heutzutage leider selten. Schön, dass der Besitzer es hegt und pflegt.
    Grüßle EMma

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Mary, wunderschöne Bilder hast du gemacht. Ich kann mir sehr gut vorstellen, daß es euch dort gut gefallen hast. Die Fliesen sind wunderschön...
    Ich packe morgen ein Päckchen mit 3...du weißt schon mit was :-))

    Ganz lieben Dank nochmal für deine Hilfe

    Ulrike

    AntwortenLöschen
  18. Liebe mary! Dieses cafe ist ja der hammer! Historische gebäude beeindrucken mich sehr! Sie haben unglaublich viel charme und ausdruck! Schön wenn sich liebe freundinnen treffen! Gggglg! Rita

    AntwortenLöschen
  19. Liebe mary! Dieses cafe ist ja der hammer! Historische gebäude beeindrucken mich sehr! Sie haben unglaublich viel charme und ausdruck! Schön wenn sich liebe freundinnen treffen! Gggglg! Rita

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Mary,

    wunderbare Bilder hast du da gemacht!
    Diese Villa ist einfach traumhaft.
    Ich liebe alte Gemäuer und wenn die noch so toll erhalten sind...wunderschön.

    Liebe Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Mary, was soll ich sagen, das ist ein ganz bezauberndes Cafe,
    schade dass es von mir ein bisschen weit ist, wär sicher in den alten Mauern häufiger zu Gast, wunderbar historisch, toll dass der Besitzer dieses Gebäude erhält und so was schönes draus gemacht hat, und der Name passt auch noch..Danke dass du es uns gezeigt hast, so fühlen wir uns fast ein bißchen mit dabei gewesen ;-))))GGGGLG Brigitta

    AntwortenLöschen
  22. Sehr schön! Die Lämpchen, die du auf der Mauer fotografiert hast, gefallen mir besonders gut!
    lg Nadja

    AntwortenLöschen
  23. Wow, das ist ja ein tolles Cafe. Schade, dass es nicht bei mir in der Nähe ist.

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  24. Wow, sieht das toll aus!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  25. Das sieht ja total verwunschen, einladend, gemütlich, stilvoll....aus
    Toll! Danke, dass du uns mitgenommen hast.
    Liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Mary,
    das sind ja ganz wunderbare Bilder. Vielen Dank für den Tipp.
    Den habe ich mir gleich mal "festgehalten".
    Dir ein schönes Wochenende und viele Grüße
    Catherin

    AntwortenLöschen
  27. First time in your lovely blog ♥ I joined straight away-
    -Ulla from decorating blog SisustEllen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig über jeden Kommentar!!

Herzliche Grüße, Mary

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...