Donnerstag, 17. Oktober 2013

Oktober Facetten ...


Hallo Ihr Lieben!  


Geht es nur mir so, oder habt ihr auch das
Gefühl die Zeit schreitet immer schneller voran?




Dennoch genieße ich zur Zeit den herrlichen Monat Oktober
mit seinen farbenprächtigen Facetten !

Ich liebe es, wenn die Bläter sich verfärben und
ein Hauch von Wehmut in der Luft liegt!






In diese nostalgische Schreibmaschine, die eigentlich eine
Spardose ist habe ich mich auf den ersten Blick verliebt.

Sie ziert jetzt meinen kleinen Sekretär und ist
eine zauberhafter Blickfang!


 Vorher - Bild

 Nachher - Bild

Vor einigen Wochen hat mir eine liebe Bekannte
diesen antiken Chippendale Sessel verkauft.

Passend dazu habe ich dann im Auktionhaus e...
einen kleinen Fußschemel und einen
wunderschönen, alten Mehlsack ersteigert.

Ich muss gestehen, dass ich lange gezögert habe
den Sessel umzugestalten, denn der antike Samtstoff
war noch so wunderbar erhalten.
Letzte Woche habe ich mich dann aber doch getraut!

Meine liebe Bekannte hatte mir das Angebot gemacht,
den Stuhl und den Hocker für mich zu gestalten.

 Heute hat sie ihn mir vorbei gebracht und ich war begeistert.

Er ist ein absoluter Traum geworden, findet ihr nicht auch?




Auf diesem Wege möchte ich mich auch einmal
ganz herzlich für eure Treue und die lieben Kommentare bedanken.

Ich wünsche euch noch eine zauberhafte Herbstzeit.

Herzlichst

Eure



Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Oh, liebe Mary
    der Sessel mit dem Hocker sind ja Traumhaft schön und passen supi in dein Flur.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende wenn es kommt.
    Knuddel Chabby

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Mary, Du hast die richtige Entscheidung getroffen: der Sessel sieht jetzt viel, viel schöner aus. Natürlich war es schade um den Originalstoff, aber jetzt paßt es einfach viel besser in dieses gemütliche Eckchen. Du bist übrigens nicht alleine, denn mir rennt die Zeit auch davon.
    Ganz liebe Grüße Tina
    Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Mary, der ist wirklcih wunderschön geworden! Ich finde auch, jetzt passt er viel besser zu deiner traumhaften Einrichtung!
    GLG, Michaela

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Mary,
    ja, die Zeit verrinnt und im Nu ist schon wieder Weihnachten.
    In weiß und mit dem neuen Bezug gefällt mir der Sessel auch viel besser und er passt so schön zum kleinen Tischchen....Du hast Dich richtig entschieden.
    Liebe Grüße und Dir ein schönes Wochenende Mary

    AntwortenLöschen
  6. HALLÖLE::: Mary... toll is der STUAHL gworden... hob so ah ÄHNLICHES teil dahoam STEH;;;; ER WARTET::::UND WARTET:::: MOL SCHAUN::: DEI variante... dat ma volle guat gfalln... los da no ah liabs BUSSALE:: do::: BIRGIT

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht großartig aus und war dennoch bestimmt sehr aufwendig. Was im nachhinein ja niemand sieht. Schön sehen deine Bilder aus. Und die Lampen gefallen mir auch sehr gut.
    Hab ein schönes WE.

    AntwortenLöschen
  8. Der Stuhl und der kleine Hocki sehen schön aus ! Ich muss zugeben - ich habe mich zuerst in den alten Samt verliebt - und dann erst gesehen, dass Du ihn "anders" bezogen hast. Hach... ich habe ja so eine barocke Ader ;-) --- was machst Du mit dem alten Samt ?

    AntwortenLöschen
  9. Wow - der Stuhl mit Hocker ist hinreißend! Ganz toll - LG Steffi

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Mary,
    der Sessel ist ja ein Traum geworden, Wahnsinn.
    Bei uns heißt Herbstzeit: Schnittzeit....
    Wir müssen gleich mindestens 5 große Anhänger
    Schnittgrün entsorgen.....
    Aber wenn sich dann die Sonne blicken läßt, und
    alles so bunt leuchtet, wird man doch entlohnt....

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenede,
    Sandra

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig über jeden Kommentar!!

Herzliche Grüße, Mary

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...