Montag, 16. Februar 2015

Sehnsucht nach dem Frühling ...


Hallo Ihr Lieben!


Ist es nicht traumhaft draußen, besonders wenn die Natur zum neuen Leben erweckt wird?


Direkt zum Wochenbeginn, werden wir hier in NRW mit herrlichsten Sonnenschein  verwöhnt.





 Nach den langen, grauen und vor allem kalten Tagen
 ist das wirklich eine Wohltat.

 Die Vögel zwitschern  wieder und ich sehne mich danach, dass es 
endlich  Frühling wird!




 Pastellfarben gehören in diesem  Jahr zu meinen Favoriten und
strahlen für mich Romtantik pur aus.




Frühlings Ankunft
Grüner Schimmer spielet wieder
Drüben über Wies' und Feld.
Frohe Hoffnung senkt sich nieder
Auf die stumme trübe Welt.

Ja, nach langen Winterleiden
Kehrt der Frühling uns zurück,
Will die Welt in Freude kleiden,
Will uns bringen neues Glück.

Seht, ein Schmetterling als Bote
Zieht einher in Frühlingstracht,
Meldet uns, dass alles Tote
Nun zum Leben auferwacht.

Nur die Veilchen schüchtern wagen
Aufzuschau'n zum Sonnenschein;
Ist es doch, als ob sie fragen:
»Sollt' es denn schon Frühling sein?«

Seht, wie sich die Lerchen schwingen
In das blaue Himmelszelt!
Wie sie schwirren, wie sie singen
Über uns herab ins Feld!

Alles Leid entflieht auf Erden
Vor des Frühlings Freud' und Lust –
Nun, so soll's auch Frühling werden,
Frühling auch in unsrer Brust!

August Heinrich Hoffmann von Fallersleben
(ca. 1827)




Es ist zwar noch eine Weile hin, aber ich konnte es mir nicht
nehmen lassen, dieses nostalgische Osterhasen Paar zu dekorieren.



Ich wünsche euch allen einen guten Start in die neue Woche,
genießt die herrliche Zeit und bleibt vor allem gesund.

Herzlichste Grüße

Eure

Kommentare:

  1. Ganz zauberhaft sieht dieses rosa Windlicht mit den Tulpen aus. Das gefällt mir gut. Ich sehne mich auch nach dem Frühling, hoffen wir dass die Narren es schaffen den Winter zu vertreiben.
    herzliche Grüße
    Patricia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mary,
    die Kraft der Sonne kann man schon spüren, doch der Schnee lässt uns noch nicht los.
    Auch ich freue mich jetzt schon so richtig auf den Frühling und besorge mir Tulpen und Ranukeln zum Dekorieren. Dein hübsches Hasenpärchen stimmt mich auf den Frühling ein.
    Ich wünsche dir eine feine Woche.
    Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Bonjour,
    Je m'appelle Cathy. J'ai 56 ans. Depuis quelques jours je lis votre blog et je suis tombée sous le charme de votre décoration. J'aime aussi le shabby chic mais tout n'est pas blanc chez moi. Je mélange l'ancien et le blanc. Ayant tout lu votre blog depuis le début (2010) j'ai vu vos changements qui sont des plus réussis. Nous avons un point commun qui a fait chavirer mon coeur.... Ce sont nos toutous. Le mien s'appelle Ciboulet. Il est tout blanc avec une coquetterie dans le visage et ressemble beaucoup à Combio. J'ai aussi un chat blanc qui s'appelle Pivoine. Voilà. Tout ça pour vous dire encore bravo. Je ne manquerai pas de suivre votre aventure dans la décoration. Encore bravo et à bientôt.

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen, liebe Mary! Romantisch geht immer, Du hast es wundervoll gestaltet! Im Moment hat uns der Winter bei knapp 0 Grad am Tag noch voll im Griff. Aber auch ich habe mir heute ein wenig Osterdeko gegönnt und werde es nun nach und nach für die Winterdeko ersetzen. Man traut sich noch gar nicht...Aber in ein paar Wochen ist Ostern, das geht jetzt ganz schnell! Alles Liebe von Susan

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig über jeden Kommentar!!

Herzliche Grüße, Mary

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...